Mein Name ist Julia, 36, und ich schwärme für Schokolade, Kuchen, Pies, Muffins, Plätzchen – die süße Seite des Lebens. Mein Mann ist eher für die herzhaften Dinge zuständig. So kommen wir uns in der Küche selten in die Quere.

Mit einem Naturwissenschaftler an meiner Seite ist unsere Küche immer auf dem neusten technischen Stand. Seit 2006 steht bei uns ein Wasserbad aus einem Chemielabor im Keller -seit der Begriff „sous-vide“ das erste Mal durchs Web geisterte. Als schließlich Nathan Myhrvold sein umfangreiches Werk Modernist Cuisine veröffentlichte, in dem er auch die Grundlagen für gutes Pizzabacken mit Stahl als idealen Ersatz für Pizzastein diskutierte, machte wir uns auf die Suche nach einem entsprechenden Produkt für unsere Küche. Leider erfolglos. In den USA gab es inzwischen Andris Lagsdin, der mit Bakingsteel die gleiche Idee umsetzte. Also wurde mit Hilfe von Freunden ein Bakingsteel aus den Staaten importiert (Danke Manal!) und unser häuslicher Pizzakonsum stieg deutlich an.

Pizzastahl / Gourmetrics

Wir entwickelten unseren eigenen Pizzastahl, der etwas dicker und dafür etwas kleiner im Durchmesser war und zudem aus einem speziellen Stahl, der maximale Wärmekapazität und –leitfähigkeit vereinte. Wir kämpften uns durch die europäischen Regulierungen zu Bedarfsgegenständen, denn Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen sind hierzulande strengen Regeln unterworfen. Schließlich gründeten wir Ende 2014 Gourmetrics, um Pizzastahl anderen Küchennerds und -enthusiasten anzubieten.

Pizzastahl ist nur das erste Produkt. Wir werden nach und nach weitere Produkte anbieten, die es bisher so noch nicht gibt. Lasst Euch überraschen.

Blog

Die Rezepte, die wir hier veröffentlichen sind hauptsächlich Rezepte, die die kulinarische Breite und vielfältigen Möglichkeiten vom Pizzastahl verdeutlichen sollen. Natürlich sind die meisten Rezepte auch ohne diesen umsetzbar. Gegebenenfalls muss die Backzeit angepasst werden. Der Blog wird sich mit allerhand kulinarischen Köstlichkeiten und Produkten weiterentwickeln. Seitdem mein Mann und ich drei Kinder haben, haben sich unsere langen Kochabende mit Freunden stark reduziert und in unserer Küche herrscht nun meist ein anderes Regiment, das sich gerne mit Spaghetti und Pizza Margerita verköstigen lässt.  Aber wir lieben Essen und testen gerne neue Geschmackskombinationen.

Also, vergesst die Nummer vom Pizzaservice und backt los.

Kontakt

Habt Ihr Fragen? Klappt es mit dem Pizzastahl nicht so wie Ihr wollt? Braucht Ihr Tipps? Habt Ihr tolle Rezepte? Möchtet Ihr ein anderes Format oder eine Spezialanfertigung? Dann schreibt mir eine email [julia((at))gourmetrics.de] oder kontaktiert uns via Facebook oder Google+.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen